Deutsch English русский
Fotostudio Highlights - Die perfekte Symbiose von Fotografie und Styling - Mehr Erfahren

Service

Latex-Optimierung - Silky Latex

Enge Latexteile ohne Reißverschluß leicht und einfach an- und ausziehen? Durch unsere Spezialbehandlung problemlos möglich!


Reparaturen

Unserer langjährige Erfahung ermöglicht uns auch schwierige Reparaturen oder Maßanfertigungen auszuführen.


Tipps zur Lederpflege

Echtes Leder ist ein Geschenk der Natur.Wir verwenden nur feinstes anilin-gefärbtes Lammnappa (komplett durchgefärbt ohne Schadstoffe und ohne extra aufgebrachte Farbschicht) für alle Damen-Lederbekleidung.

Für Herren-Lederhosen oder Chaps bevorzugen wir hochwertigstes feines Rindnappa, weich und trotzdem strapazierfähig.

Zur regelmäßigen Pflege für lange Haltbarkeit, gutes Aussehen und Geschmeidigkeit bitte die Kleidungsstücke möglichst häufig mit unserem Lederpflegeöl oder unseren Pflegespray behandeln. Diese Produkte schützen vor Nässe und UV-Strahlung, und nährt das Leder nachhaltig.

Zur Lederwäsche verwenden Sie am besten Gall- bzw. Lederseife und lassen die Teile langsam trocknen. Danach sofort unbedingt wieder mit Pflege behandeln.

So haben Sie immer Freude an Ihrer Lederkleidung von Highlights.


Tipps zur Latexpflege

Latex ist ein Naturprodukt. Latex, aus dem unsere erotische Kleidung hergestellt wird, besteht aus vulkanisiertem Kautschuk (engl. caoutchouc), auch Gummi oder Rubber genannt.

Längste Haltbarkeit ist garantiert, wenn man ein paar Regeln beachtet. Latex-Gummi mag kein UV- und Sonnenlicht, keine extreme Hitze, kein Fett und Öl, und kein Ozon.

Schützen Sie Ihre hochwertige Highlights-Latexgarderobe durch regelmäßiges Waschen mit unserem Latex-Spezial-Waschmittel (ohne Tenside), anschließend reiben Sie die Teile einfach mit einem feuchten Schwammtuch mit unserer High-Gloss-Latexpflege sparsam ein. Danach evtl. innen Pudern und möglichst dunkel und kühl hängen.

Alternativ können Sie auch nach dem Waschen ein bis zwei Teelöffel von unserer medizinischen Anzieh-Hilfe auf reiner Siliconbasis (Fluid) in den anschließenden Spülgang geben. Diese Anziehilfe wie eine Sonnenmilch auf den Körper auftragen, und schon lassen sich enge Kleidungsstücke aus Latex leicht und ohne Probleme anziehen, z.B. Strümpfe und Handschuhe.


Tipps zur Pflege von Bekleidung aus Lackstoff und Kunstleder

Waschen sie die Sachen am besten mit unserem Waschmittel für Kunstleder und Wetlook. Zur Pflege zum Werterhalt und tadellosem Aussehen empfehlen wir unsere Highgloss Latexpflegemilch.

Tragen Sie diese dünn mit einem weichen Schwammtuch auf und reiben Sie es mit einem weichen Baumwolltuch trocken. Sie werden begeistert sein. Ihr modisches Outfit dankt es Ihnen mit einem langen Leben und stets gutem Aussehen.

 

Für weitere Fragen und Auskünfte rund um Ihr Hobby stehen wir auch gern telefonisch zur Verfügung. Tel.: +49 211 7308578


Jugenschutzprogramme